Der Specht

Spechte gehören zur Klasse der Vögel. Sie leben meist einzeln oder paarweise in Wäldern, Baumpflanzungen und Gärten. Das Besondere an ihnen ist die Art, Futter zu finden und Nisthöhlen zu bauen. Sie klopfen mit erheblichem Kraftaufwand bis zu 10.000 Mal gegen Baumstämme. Teilweise schaffen sie in einer Sekunde bis zu 20 Schläge mit bis zu 25 km/h. So sind sie in der Lage, Insekten aufzuspüren. Manche Arten ernähren sich zudem von Früchten und Samen. Die bei uns am häufigsten vorkommenden Arten sind der Buntspecht, der Grünspecht und der Schwarzspecht.


© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Mitglied werden
LBV Naturshop
LBV QUICKNAVIGATION