Jahres- & Schulklassenprogramm 2019 "Wald - Wasser - Wiese: Warum Artenvielfalt so wichtig ist!"

 

Die LBV-Ökostation Hembrechts bietet seit 2002 Kindergärten, Schulen und allen anderen Bildungseinrichtungen und Interessierten bewährt und erfolgreich ein vielfältiges Angebot an Umweltbildungsveranstaltungen unter im Rahmen der BNE an. Unsere diesjährigen Module und Workshops im Rahmen des Basisprojektes 2019: "Wald-Wasser-Wiese: Warum Artenvielfalt so wichtig ist!" sind:

Übersicht Module:

M1: Leben in Teich & Tümpel                                 

M2: Biodiversität im Bach                                 

M3: Heimische Fische                                             

M4: Lebensraum Hecke & Wald

M5: Biene, Schaf und die Henne Berta

M6: Was fliegt denn da?

M7: Gesund und lecker - Gemüse aus dem eigenen Garten

 

Übersicht Workshops:

WS1: Biene & Honig

WS2: Nistkästen, Fledermausquartiere & Insektenhotels einfach selbst bauen

Modellprojekt 2019 "Krebs, Karausche, Karpfen & Co - wie nachhaltige Teichwirtschaft die Artenvielfalt erhält

 

Wasser gilt in allen Kulturen als Quelle des Lebens und ist in jeder Lebensform, ob Pflanze oder Tier, das wohl wichtigste Element. Doch auch die Produktion von hochwertigem Speisefisch spielt zunehmend eine zentrale Rolle bei der Ernährung einer weiter stetig steigenden Weltbevökerung. Aus diesem Grund wird es immer wichtiger, gerade Kindern und Jugendlichen die Notwendigkeit des globalen, nachhaltigen Denkens und Handelns und die dahinter stehenden Werte zu vermitteln. Dieses innovative UB-Projekt soll einerseits die Frage behandeln, warum es besser und auch gesünder ist, wieder mehr heimisch erzeugten Fisch zu konsumieren und gleichzeitig die Möglichkeit bieten, selbst aktiv vor Ort etwas für den Erhalt der Artenvielfalt in heimischen Gewässer zu erlernen und umzusetzen. Das Modellprojekt 2019 "Krebs, Karausche & Co - wie nachhaltige Teichwirtschaft die Artenvielfalt erhält!"verbindet somit neue Ansätze in der Fischhaltung mit tradiditionellen Methoden der Teichbewirtschaftung.

 

Im Rahmen des Modellprojektes 2019 werden folgende Module und Workshops angeboten.

 

Übersicht Module:

 

M1: "Der Karpfen Kuno & seine Nachbarn - warum nachhaltige Teichwirtschaft die Artenvielfalt erhält"

M2: "Wasserfest an der LBV-Ökostation Helmbrechts"

 

Übersicht Workshops:

 

WS1: "Krebsburgen bauen - wie helfe ich dem "Edlen Ritter-Edelkrebs" in meinem Teich?"

WS2: "Bau eines Unterwasserbeobachtungssteges - Biodiversität im Wasser sichtbar machen"

WS 3: "Erntedank - Abfischen eines fränkischen Karpfenteiches"

 

 

 

 

© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Mitglied werden
LBV Naturshop
LBV QUICKNAVIGATION